Blasterparts im Interview mit MyLastDart – Dartblaster im United Kingdom

Blasterparts im Interview mit MyLastDart – Dartblaster im United Kingdom

Tatsächlich scheinen jetzt auch unsere Nachbarn von der Insel auf die Produkte von Blasterparts aufmerksam geworden zu sein. Kein Wunder, dass es etwas länger gedauert hat. Tatsächlich ist unser Shop bis dato nur in deutscher Sprache ausgeführt und auch auf den sonstigen Märkten treten wir eher im deutschsprachigen Raum auf. Allerdings haben wir vor das zeitnah zu ändern.

Jüngst haben wir eine Anfrage für ein Interview von Ash, dem Betreiber von MyLastDart bekommen und waren natürlich sofort dafür zu begeistern.  Den Link zum kompletten Interview unter der Überschrift „Magic Mod Company“ sowie weitere Infos rund um die Dartblaster-Szene findet ihr im kompletten Artikel.

Abrufen könnt ihr das Interview unter: http://www.mylastdart.blogspot.co.uk/2013/01/blasterpartsde-magic-mod-company.html
Dort berichten wir, wie wir auf die Idee kamen, unser Unternehmen zu Gründen, wie lange es uns schon gibt, welche Blaster unsere Favoriten sind und mit welchem Mod alles begann…

Ansonsten war es eine gute Möglichkeit mal zu checken, was bei unseren Nachbarn in UK in Sachen Dartblaster & Co so los ist. Die englische Dartblaster-Szene hat den großen Vorteil, dass sie die gleiche Sprache spricht, wie die bekannten Blogs rund um den Globus, so dass sich die Nachrichten der Amerikanischen und Australischen Blogs dort viel schneller herumsprechen als hier in Deutschland. In England gibt es- anders in Deutschland- nicht nur ein paar wenige Dartblaster-Seiten sondern eine ganze Menge Anlaufstellen. Hier ein paar interessante Links:

http://britnerf.myfreeforum.org/index.php

http://www.uknerfwar.com/

http://uknerf.blogspot.co.uk/

und natürlich last but not least:

http://www.mylastdart.blogspot.co.uk/

Wie man sieht geht auch im Vereinigten Königreich in Sachen NERF & Co die Post ab. Da werden wir wohl mal einen Bus shutteln und über den Kanal düsen müssen um unsere Brüder im Geist zu besuchen. Das wäre ein erster Schritt in die Richtung, dass auch Europa den anderen Kontinenten um nichts nachstehen muss, wenn es um die neusten Infos und Berichte zu NERF Blastern geht. Schön auf jeden Fall, dass es euch gibt!

Fatma666

Fatma666 begeistert sich seit zwei Jahren für Dartblaster und hat sich mit Blasterparts den persönlichen Traum erfüllt mit seiner Profession als Ingenieur Spielzeuge, bzw. Teile für diese zu entwickeln.
 
Comments
Leave a Reply