XLR Disk

XLR Disk

XLR DiskDie XLR Disk ist die Munition für Blaster der Nerf Vortex Serie. XLR steht für „Extra Long Range“. Je nach Blaster werden sie einzeln verschossen oder in einMagazin eingelegt. Die Disk hat das Aussehen einer kleinen Frisbee. Sie besteht aus einem festen Schaumstoff mit einem Kern aus weichem Kunststoff. Eine XLR Disc hat einen Durchmesser von 39mm (ca. 1,5″) und wiegt etwa 2,4g. Durch das höhere Gewicht und den durch Rotation stabilisierten Flug erreicht man mit den Disks größere Reichweiten als mit den herkömmlichen Darts. Allerdings fliegt die Disk langsamer. Von festen Gegenständen prallen die Disks ab, was sich mit etwas Übung ausnutzen läßt, um Ziele indirekt zu treffen. Wegen ihres Abprall-Verhaltens liegen die Disks nach ihrer Landung oft an anderer Stelle als vermutet und sind deshalb schwieriger wieder zu finden. In Packungen zu zehn Stück kann man sie kaufen.

 

Vorgeschichte

Ende der 90er Jahre hatte Hasbro schon einmal Blaster auf den Markt gebracht, die ähnliche Disks verschießen konnten. Wegen diverser Probleme haben sich diese aber nicht durchgesetzt und ihre Produktion wurde daraufhin schnell wieder eingestellt.

Eigenschaften

  • Je nach Drehrichtung der Disk fliegt sie leicht nach rechts oder links. Disks, die sich im Uhrzeigersinn drehen, fliegen etwas nach rechts.
  • Nasse Disks fliegen sehr schlecht
 
Comments

No comments yet.

Leave a Reply