Dartblaster Mod 2013

Das war eindeutig! Nachdem im vergangenen Jahr gleich 2 Dartblaster-Mods auf dem 1. Platz landeten, holt sich diesmal „The Fusion of Flesh and Metal“ von Lord of Xenos locker den 1. Platz, trotz bärenstarker Konkurrenz. Zitieren wir doch mal den Macher selbst um ein paar Details zu diesem unfassbar guten Mod heranzuholen:

Das ganze wird eine Exotische Sci-Fi Waffe, bei der ein dartspuckendes Alien in den Korpus eines Gewehrs gezwängt wird.

Die Zähne und das Fleisch sind selbst modelliert, das Auge ist ein halber Tischtennisball, der Paintjob ist ebenfalls komplett von mir und beim Auge bin ich bis an meine Grenzen gegangen, was sich aber auch gelohnt hat.

Hoffe es gefällt euch!

Ja, es gefällt uns! Und nicht nur uns. Fast 60 Prozent der abstimmenden 46 Forenmitglieder von blasted.de stimmten für die Fusion aus Fleisch und Metall. Wow! Dagegen kam nicht mal der supercoole Besteckkasten von Gummidrops oder der schicke Makita Blaster von Moggih an.

mod-no-1-2013

Keine Frage. Das ist der Dartblaster Mod 2013 #1.

Nachdem sich 2012 also ein rostiger Büchsenblaster sowie eine stylishe Endzeitknarre den Titel holten, ist es diesmal eine technisch-organische Symbiose auf Grundlage des beliebten Turnierblasters Nerf Dart Tag Swarmfire.

The Fusion of Flesh and Metal - Bild 2 The Fusion of Flesh and Metal - Bild 3 The Fusion of Flesh and Metal - Bild 4

Herzlichen Glückwunsch an Lord of Xenos. Der Hammer!

Categories:

Dartblaster Mod 2013
 
Comments

Trackbacks for this post

Leave a Reply