Neue Nerfs für 2014: Zombie Strike Hammershot und Rebelle Guardian Crossbow

Neue Nerfs für 2014: Zombie Strike Hammershot und Rebelle Guardian Crossbow

Manchmal hat der Slogan von Nerf wirklich Recht: „It’s Nerf or nothing'“. Mit den neuen Blastern aus der Rebelle und ZombieStrike-Serie hat’s Hasbro seinen Konkurrenten ordentlich gezeigt. Toll designt, sehr hochwertig  und Leistung sowie Funktionalität lassen kaum noch Wünsche offen. Vorhang auf also für das große Review-Spektakel, erster Akt: Hammershot und Rebelle Crossbow!

Einhändige Bedienung – das war ein schwieriges Thema bei Nerf-Blastern, wenn sie nicht batteriebetrieben waren. Und obwohl es Ausnahmen gibt, sah es bei den meisten kompakten Nerf-Guns so aus, dass man mit der zweiten Hand entweder einen Schlitten zurückschieben oder einen Stab aus den Blaster ziehen musste, um schussbereit zu sein. Die Hammershot verfügt als erste Nerf-Gun über einen Hahn, den man (als Erwachsener) ganz gut mit der Haupthand spannen kann. Beidhändiges „Gunslinging“ ist also möglich!

Der Guardian Crossbow ist einer der ersten Vertreter der neuen Rebelle-Serie, den Blastern speziell für Mädchen. Zwar kann man geteilter Meinung darüber sein, ob spezielle Mädchen-Blaster sinnvoll sind (meine Frau geht total auf die Dinger ab), die Blaster sind aber alles andere als nur Mädchenkram: Mit den gleichen Reichweiten wie normale Nerf-Blaster ausgestattet, bieten sie auch männlichen Fans eine Möglichkeit, mal etwas andere Blaster auszuprobieren. Besonders die schlichten, abgerundeten Formen eignen sich sehr gut für optische Modifikationen, wie Mitglieder aus dem Blasted.de-Modderforum bereits bewiesen haben.

Die Armbrust mit Trommel setzt dabei zum Spannen auf einen Pumpgun-Griff. In Verbindung mit der Schulterstütze kann man mit dem Guardian Crossbow sehr gut zielen und spannen gleichzeitig.

Folgt Chris

Chris Cross

Chris Cross bloggt regelmäßig Neuigkeiten aus der Dartblaster-Welt: "Das Hobby ist so vielfältig, dass man versuchen muss, allen Interessensgruppen gerecht zu werden". Egal ob Modder, Zocker, LARPer, jung oder alt - Chris versucht News zu machen, die jeden Fan interessieren. Dazu gehören auch Englische Artikel und Videos, immer wenn es etwas gibt, dass auch für die internationale Szene interessant ist.
Folgt Chris
 
Comments

No comments yet.

Leave a Reply